Все города > Bonn > Sepideh Raissadat - "Die Schönheit der Geliebten"

Sepideh Raissadat - "Die Schönheit der Geliebten"


257
25
июня
21:00

LVR LandesMuseum Bonn
Colmantstr. 14-16 53115 Bonn Germany
SEPIDEH RAISSADAT - "Die Schönheit der Geliebten"

Samstag, 25.06.2016
Sonntag, 26.06.2016

Die klassische persische Poesie, mit ihrer über tausendjährigen Geschichte, steht im Fokus bei der Gestaltung der Struktur und der Ästhetik der persischen Kunstmusik. Der Begriff der Schönheit nimmt einen besonderen Platz in dieser Form der Kunst ein, wobei der jeweilige Dichter sich in die Auseinandersetzung mit der Schönheit der Geliebten und der Kunst begibt. Oftmals sind die Elemente der Schönheit auch aus der Natur entlehnt.

Sepideh Raissadat (Gesang, Setar) und Iman Vaziri (Tar) gehören zu der „new generation“ der persischen Kunstmusik. Zusammen haben sie drei Alben herausgegeben und geben zahlreiche Konzerte in Europa und Nordamerika.

Begleitet von Gastmusikern, bieten sie Improvisationen, Kompositionen traditioneller Stücke, komponierte Tasnifs von Iman Vaziri sowie metrische instrumentale Teile in verschiedenen Dastgahs dar.

Dastgah ist der Hauptbegriff der persischen Kunstmusik. Er bezeichnet die Anordnung und Reihenfolgen der Ganz-, Halb- und Vierteltöne der unterschiedlichen Tonskalen. Insgesamt gibt es 12: sieben Haupt- und fünf abgeleitete Dastgahs mit ihren jeweiligen modalen Charakteren. Die Gesamtheit dieser 12 Dastgahs nennt sich Radif.
Radif ist sowohl die Lehrmethode persischer Kunstmusik als auch die Grundlage, auf der sich jede Interpretation direkt oder indirekt basiert.

An diesem Konzertabend werden die Künstler durch die „poetischen Dastgahs“, die Schönheit der Geliebten erklingen lassen.

#Ästhetik, #Europa, #Improvisation (Musik), #Interpretation (Musik), #Natur, #Nordamerika, #Poesie, #Dastgah, #Radif, #Setar (Saiteninstrument), #Kunstmusik, #Tar (Saiteninstrument), #Viertelton-Musik, #Lehrmethode, #Schönheit, #Verslehre

Еще мероприятия: